CMS
Startseite     Kontakt     Impressum    

Herzlich willkommen

auf der Webseite der Schule am Goldberg

Wir sind eine Schule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und Abteilung mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung des Landkreises Offenbach.

"Die Schulen mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Hessen unterrichten und erziehen Schüler/-innen mit Förderbedarf im Bereich der geistigen Entwicklung. Die Schule berücksichtigt in besonderem Maß den jeweiligen Entwicklungsstand und das Lebensalter der Schüler/-innen. Unterricht und Erziehung zielen auf eine Erweiterung der Selbstständigkeit und streben die soziale Eingliederung in allen Lebensbereichen durch ausgewählte Bildungs- und Erziehungsangebote an."

 

 

stay@home

klicken smiley

Aktuelles

02.04.2020
Unterstützungsleistungen des Staatlichen Schulamtes

 

Zentrale Notfallnummer des Staatlichen Schulamtes:

Anspruchsberechtigte Eltern, die kurzfristig an den Wochenenden in den Osterferien und an den Osterfeiertagen Schwierigkeiten haben, ihr Kind an ihrer Schule betreuen zu lassen, können sich unter der Nummer 069-800-53108 an das Stattliche Schulamt wenden. Diese Telefonnummer ist ab dem 03.04.2020 um 16:00 Uhr geschaltet.

 

Beratungsangebot der Schulpsychologie:

Darüber hinaus können Sie sich bei Beratungsbedarf an folgende Stelle wenden:
Beratungsangebot des schulpsychologischen Dienstes: 069-80053-107

29.03.2020
Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler 28.03.2020

 

Einen Anspruch auf die Notbetreuung von Montag bis Freitag haben Schülerinnen und
Schüler, bei denen ein Elternteil in sogenannten kritischen Infrastrukturen beschäftigt und dieser am Arbeitsplatz unabkömmlich ist. Dies gilt gleichermaßen für Alleinerziehende.
Mit Beschluss der Landesregierung soll diese Notbetreuung auf den Bereich der Osterferien ausgedehnt werden.
Ab dem 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht eine erweiterte Notbetreuung zudem
auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung.
Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt
auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste.

Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme
an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien
erfüllt sein:
• Alleinerziehend oder
• der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.
• Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gem. Antragsformular erfüllen.

 

kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-schulen/fuer-schulleitungen/schreiben-schulleitungen/erweiterung-der-notbetreuung-auf-wochenenden-und-auf-die-osterferien-0

23.03.2020
Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler 21.03.2020

 

Die Berechtigung, Schülerinnen und Schüler in die Notbetreuung an Schulen zu geben, ist durch den Kabinettbeschluss am Freitag (21.03.2020) in zwei Punkten erweitert worden:

 

kultusministerium.hessen.de/foerderangebote/schule-gesundheit/coronavirus-sars-cov-2/notbetreuung-und-landesabitur-gruppengroessen

 

kultusministerium.hessen.de/foerderangebote/schule-gesundheit/coronavirus-sars-cov-2/fuer-eltern/haeufig-gestellte-fragen

20.03.2020
Informationen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration zum Coronavirus

 

Informationsbroschüre zu Corona, sie ist auch in weiteren Sprachen verfügbar:

 

soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/fremdsprachiche-informationen

16.03.2020
Information
 
Liebe Eltern,
 
Elterngespräche sowie der Berufsinformationstag für die Schulabgänger müssen leider bis auf Weiteres entfallen.
 
Es entfällt ebenfalls die Physiotherapie.
Für Logopädie und Ergotherapie nehmen Sie bitte ggf. direkten Kontakt zu den entsprechenden Therapeuten auf.  
Angebote in der Schule müssen auch hier leider entfallen.
 
Nach Absprache mit den Klassenlehrern, können Sie Lern- und Übungspakete für Ihr Kind nach vorheriger telefonischer Anmeldung im Sekretariat abholen.
 
13.03.2020
Coronavirus - wichtig!

 

Nach Beschluss des Kultusministeriums bleiben die Schulen in Hessen ab Montag, den 16.03.20, bis voraussichtlich 20.04. -vorbehaltlich der aktuellen Einschätzung der Lage- geschlossen. Eine Notbetreuung an der SaG kann nur in besonderen Ausnahmefällen und nach Absprache mit der Schulleitung organisiert werden. Wir werden Sie weiterhin über die aktuelle Lage über die entsprechenden Kommunikationswege informiert halten.

27.01.2010
Schulferien

Osterferien: 06.04.2020 - 18.04.2020
Sommerferien: 06.07.2020 - 14.08.2020
Herbstferien: 05.10.2020 - 17.10.2020
Weihnachtsferien: 21.12.2019 - 09.01.2021